Die Diskussion über potenzielle Wirkungen elektromagnetischer Felder auf Mensch und  Umwelt findet in einem Spannungsfeld zwischen mehr oder weniger wissenschaftlich  erzielten Forschungsresultaten zum Thema, Medienberichten und politischer und öffentlicher  Diskussion statt. Sowohl bei alarmierenden Forschungsergebnissen oder kritischen Diskussionsbeiträgen als auch bei positiven Meldungen ist die Einschätzung eines Risikopotentials für Außenstehende oft schwierig oder unmöglich. Selbst unter Fachleuten finden regelmäßig kontroverse Diskussionen zu fachlichen Befunden statt.  Meist sind wissenschaftliche Ergebnisse, die ein erhöhtes Risiko durch elektromagnetische  Felder bedeuten würden, besonders umstritten.

An dieser Stelle versuchen wir, das Meinungsspektrum zu einigen wissenschaftlich prominenten und öffentlich besonders diskutierten Themen im EMF- Bereich wiederzugeben, um einer einseitigen Meinungsbildung entgegen zu wirken. Sie finden hier auch Diskussionsbeiträge, Schlussfolgerungen, Fazite oder Empfehlungen, die von seriösen  wissenschaftlichen Kommissionen, öffentlichen Gremien oder von uns selbst aufgrund intensiver Recherche zu einem Streitpunkt gegeben werden. Dabei werden hier auch Themen berührt, die aus dem Grenzbereich zwischen etablierter Wissenschaft und methodisch weniger anerkannter Forschung stammen.