Evaluierung der Breitbandinitiative bmvit 2015/16

WIK und sein österreichischer Partner WIFO haben die erste Phase (2015/16) des österreichischen Breitbandförderungsprogramms im Auftrag des Infrastrukturministeriums bmvit durchgeführt. Die Ergebnisse der Evaluierung wurden im Juni im Parlament und für eine breite Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Breitbandförderung ist Teil des Masterplans zur Breitbandstrategie. Die Förderung erfolgt in drei Programmen: Access, Backhaul sowie Leerrohr. Schwerpunkt der Evaluierung war die bisherige Umsetzung des Masterplans, insbesondere der Beitrag der Förderung zur Schließung von Versorgungslücken. Weiterhin konzentrierte sich die Evaluierung auf das Programmdesign der Förderprogramme sowie die Abwicklungseffizienz der Fördermaßnahmen. Im Rahmen der Evaluierung haben wir mehr als 30 Reformvorschläge sowie Vorschläge der Weiterentwicklung der österreichischen Breitbandstrategie entwickelt.

Die Studie steht zum Download zur Verfügung.

 

 

 

Dr. Karl-Heinz Neumann
Tel.: +49 2224 9225-57
Fax: +49 2224 9225-68
k-h.Neumann(at)wik.org

Dr. Thomas Plückebaum
Tel.: +49 2224 9225-20
Fax: +49 2224 9225-63
t.plueckebaum(at)wik.org